Einsatz 01-2021: Gewässerkontrolle Ölschaden

  

Am Freitagnachmittag wurde der Ortsbrandmeister telefonisch von der Rettungsleitstelle an die Weser beordert, um im Bereich der Schleuse einen Ölaustritt bei einem Binnenschiff zu überprüfen. Noch auf der Anfahrt erfolgte der Einsatzabbruch. Mittlerweile war die Wasserschutzpolizei eingetroffen und verheißen, dass kein Eingreifen der Feuerwehr vor Ort erforderlich sei.

Zurück