Trauer um den Ehrenkapellmeister Willi Hotze

Erstellt von Nils Raake |

  

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Landesbergen und des Feuerwehrmusikzuges Landesbergen trauern um den Ehrenkapellmeister und Hauptlöschmeister Willi Hotze. Willi trat im Jahre 1944 in die Ortsfeuerwehr Leese ein und zog im Jahre 1958 nach Landesbergen. Dem Feuerwehrmusikzug stand er von 1968 bis 1980 als stellvertretender Musikzugführer vor, bevor er schließlich von 1980 bis 1991 im Amt des Musikzugführers tätig war. Doch auch auf Ebene des Kreisfeuerwehrverbandes engagierte er sich von 1996 bis 2002 als Kreisstabführer und war maßgeblich als Kreisausbilder für den Aufbau des Sprechfunkwesens verantwortlich. Im Sommer 2019 wurde Willi auf dem Kreisfeuerwehrverbandstag in Deblinghausen mit einem Ehrenzeichen für seine 75-jährigen Dienste in der Feuerwehr ausgezeichnet. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Zurück